Menü
  • Startseite
  • AGB
  • Standort
  • Impressum/Kontakt
  • Historisches
  • kleines Felgen 1x1
  • Reifengas
  • Rädereinlagerung
  • Öffnungszeiten

    Montag- Freitag:
    08.00 - 18.00
    Samstag:
    08.00 - 12.00

    Tipps&Tricks
  • Schneeketten
  • Sichtverhältnisse
  • Wintercheck
  • Pflegetipps
  • Starthilfe
  • Fahrverhalten
  • Verkehrsrecht
  • Urlaubtipps
  •  Sichtverhältnisse

    Durchblick ist gefragt vom Sehen und Gesehen werden

    Verschneite Straßen und Schneetreiben lassen am Autofahren wahrlich keine rechte Freude aufkommen. Um so wichtiger ist es, Fahrbahn und Verkehrslage immer gut im Blickfeld zu haben der eigenen Sicherheit und der anderer Verkehrsteilnehmer zuliebe. Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, bei schlechter Sicht mit eingeschaltetem Licht zu fahren und bei Schmuddelwetter Scheiben und Spiegel von außen stets schnee- und eisfrei zu halten. Wie Heizung und Lüftung einzustellen sind, damit die Scheiben nicht von innen beschlagen, steht in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs; stöbern Sie doch mal wieder in dieser lnformationsschrift. Und gerade im Winter kann es sinnvoll sein, Heizung und Klimaanlage gleichzeitig zu betreiben, denn dadurch wird die lnnenraumluft wirksam entfeuchtet, was ebenfalls beschlagenen Scheiben entgegenwirkt. Saubere Scheiben beschlagen innen übrigens weniger schnell, und gerade bei älteren Fahrzeugen mit noch nicht so effektivem Heizungs- und Lüftungssystem bewähren sich spezielle Antibeschlag-Tücher oder -Schwämme oder die Vorbehandlung mit Antibeschlag-Spray.
    Ziehen Sie in die regelmäßige Reinigungsprozedur unterwegs auch die Rückspiegel und vor allem die Scheinwerfer mit ein. Schon eine kaum wahrnehmbare Schmutzschicht mindert deren Leuchtkraft nämlich um mehr als die Hälftel Und denken Sie daran, bei vorhandenen Scheinwerfer-Reinigungsanlagen mit separatem Waschwasserbehälter auch diesen mit ausreichend Gefrierschutzmittel zu befüllen.

    Übrigens: Nach § 17 (3) StVO dürfen Nebelschlussleuchten nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 Meter beträgt. Dann dürfen Sie auch höchstens noch 50 km/h schnell fahren. Als Sichtweiten-Schätzhilfe mögen die Leitpfosten am Straßenrand dienen, denn die sind gerade in diesem Abstand aufgestellt.

      Leistungen
    • Tieferlegung
    • Fahrwerkstuning
    • Computerachs-
           vermessung
    • Leichtmetallfelgen
    • Reifengas
    • Bremsendienst
    • Rädereinlagerung
    • Reifenpartner

      Continental
      Dunlup
      Fulda
      Michelin
      Pirelli
      Bridgestone
      Kleber
      Firestone